▼HERZLICH WILLKOMMEN
► Kino + Event
▼ Service
▼ FEEDBACK
▼ LERNTHERAPIE-INFOS
►LERNSCHWÄCHEN
► AD(H)S
► LERNCOACHING
► PRÜFUNGSCOACHING
► STÄRKEN-STÄRKEN
► HAUSAUFGABEN
► MKT  Marburger
▼K  O  N  T  A  K  T
► MEINE "FUNDORTE"
► LERN-INFO-NEWS
► PREISE
►LINKS
IMPRESSUM


Homepage: 24.09.10 aktualisiert: 03.04.17
Ich freue mich, dass Sie bei mir reinschauen !

 " In unserem Leben scheint sich alles zu verändern,
                   wenn wir uns verändern "       
   H.-F. Amiel

 

 

 

 
S O G E N A N N T E    " P R Ü F U N G S A N G S T " *
 

 

                 

 

 

 

Die meisten von Ihnen, kennen sicher,
dass Gefühl "Angst" * vor einer Prüfung
zu haben ?

 

 

 

 

 

 

 

 Es gibt die unterschiedlichsten Arten davon :

- Führerscheinprüfung
- mündlicher Vortrag vor Fachleuten
- schriftliche Prüfung
- Bewerbungsgespräch
- öffentlicher Auftritt
- mündliche Prüfung
- Präsentationen
- vor vielen Situationen die einem nicht bekannt
  sind, die man selbst noch nicht erlebt hat
- Wettkämpfen
- ............................................

 

Die Symptome sind ebenso vielfältig:

Bauch- und Magenschmerzen, Durchfall, Atemnot, Herzklopfen,Fieber oder Schüttelfrost, versagen der Stimme, "Black-out-Syndrom", zitternde Extremitäten, Verkrampfungen, Unruhe, Nervosität, Schwitzen, Reizbarkeit,  Ohnmacht, Schwindel, Übelkeit, Appettitlosigkeit, Lidflattern, nervöses
Hin- und Herlaufen, Konzentrationsschwierigkeiten,  Kopfweh, Gefühle von Unwirklichkeit,  Erinnerungsverlust, Harndrang, ....

 

Zu diesem Thema habe ich meine Abschlussarbeit zur       Lerntherapeutin geschrieben, deshalb liegt es mir be-
      sonders am Herzen :

"Möglichkeiten von Bewältigungsstrategien zur
Beseitigung von sogenannten Prüfungs-Ängsten,
erkennen von Ursachen und Blockaden unter
Einsatz von traditionellen und neuen Konzepten
der Lerntherapie, sowie dem Einsatz von
naturheilkundlichen Verfahren"

 

weil ich seit 5 Jahren, alle 14 Tage in der
Fahrschule Benz als "Prüfungscoach" arbeite !
In dieser Zeit habe ich mit ca. 580 Fahrschülern
( mit unterschiedlichem Alter ) diesesCoaching durchgeführt.
Es ist für mich eine wertvolle Erfahrung geworden und macht mir auch heute noch sehr viel Freude, anderen
durch meine Erfahrung und Ausbildung, helfen
zu können.

In der Fahrschul-Prüfung geht es mehr um
Symptomverbesserung und schnelle Hilfe,
als um die Ursachenforschung. Ebenso
um Tipps in der Prüfung und Vermeidungsstrategien
vom sogenanntem "Black-out".

In einem Kurs kann natürlich viel intensiver gearbeitet werden  !

 

Meine Haupterfahrung aus den Fahrschulprüfungen
lautet:

So individuell wie wir Menschen sind, so individuell ist auch die Ursache und Auswirkung der Angst in den Prüfungen.
Deshalb braucht jeder Prüfling eine eigene Strategien um
mit der Prüfungssituation gut zurecht zu kommen.

Was dem einen gut tut, muss dem anderem nicht helfen !


 

 


                                                                         
 

 

 

 

 

 

 

 

     *

Meine Arbeit stellt keinen Alleinstellungsanspruch dar und ersetzt nicht den Besuch
beim Heilpraktiker oder Arzt.            

                                              Ich gebe keine Heilversprechen und stelle keine Diagnosen.

ZERT. GANZHEITLICHE SYSTEMISCHE LERN- & ENTSPANNUNGSTHERAPIE IMPULSE MEIN-LERNCOACHING  | mein-lerncoaching@web.de